UNIVERSITÄTSKLINIK FÜR NEUROLOGIE

Grand Round

07.05.2015 -  

Tremor aktuell - Differenzierte Diagnostik und Therapie
Am 13.05.2015, 16:30 Uhr s.t. findet eine Fortbildungsveranstaltung der Universitätsklinik für Neurologie und der Stereotaktischen Neurochirurgie statt. Frau PD Dr. med. S. Spieker stellt in ihrem Vortrag aktuelle Standards zur differenzierten Diagnostik und Therapie von Tremor vor.
Tremor als Symptom oder Krankheitsbild kann Patienten stark beeinträchtigen, abhängig von Stärke, Erscheinungsform und betroffenen Regionen. Diese Beeinträchtigung reicht von der körperlichen Behinderung bis zur psychosozialen Belastung durch Stigmatisierung. Die Therapie richtet sich nach  zugrundeliegenden Ätiologie und Krankheitsbildern. Die Differentialdiagnostik wird häufig erschwert, da trotz verschiedener Ursachen oft Gemeinsamkeiten in der Präsentation des Tremors bestehen.

Veranstaltungsort ist der Hörsaal im Haus 10 (Kinderklinik).

Weitere Informationen lesen Sie im dem Flyer.

Letzte Änderung: 25.02.2016 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: