Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Universitätsklinik für Neurologie
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Twitter
5
 
vorheriges Bild 1 von 3 nächstes Bild

Neuroradiologie

Leitung


Prof. Dr. med. Martin Skalej

Leitender Oberarzt


Dr. med. Oliver Beuing

Kooperationen


Center for Advanced Imaging
Leibniz-Institut für Neurobiologie
Center for Behavioral Brain Sciences
Deutschen Gesellschaft für Neuroradiologie

Thema


Das Aufgabengebiet der Neuroradiologie umfaßt die Diagnostik und Therapie von Erkrankungen und Veränderungen des zentralen Nervensystems (ZNS), d.h. von Gehirn und Rückenmark, einschließlich seiner Hüll- und Nachbarstrukturen.

Die Neuroradiologie ergänzt mit radiologischen Untersuchungstechniken die Nachbardisziplinen Neurologie, Neurochirurgie, Neuropädiatrie, Psychiatrie, Orthopädie und Augenheilkunde und bietet ihnen Hilfe und Alternativen in diagnostischer und therapeutischer Hinsicht. Enge diagnostische Fragestellungen verbinden die Neuroradiologie auch mit den Fächern Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde und Kieferchirurgie.

Kontakt


Direktor:

Prof. Dr. med. Martin Skalej

Hausanschrift:
Universitätsklinikum Magdeburg A. ö. R.
Institut für Neuroradiologie
Leipziger Str. 44
39120 Magdeburg

Standort:
Haus 60a

Sekretariat:
Tel.: 0391-67-21681
Fax: 0391-67-21687
E-mail senden

zum Institut für Neuroradiologie

Letzte Änderung: 07.11.2017 - Ansprechpartner: Ögelin Düzel
 
 
 
 

parkinson
  » Parkinson und andere
Bewegungsstörungen


botox
  » Botulinumtoxin-Therapie


demenz
  » Demenz / Gedächtnisstörungen


eeg
  » Neurophysiologie


multipleSklerose
  » Multiple Sklerose


epilepsie
  » Epileptologie


autoimmun
  » Enzephalopathien/
Paraneoplastische Syndrome


NeuromuskErkrank_logo_dgm_gruen
  » Neuromuskuläre Erkrankungen/
Muskelzentrum Magdeburg


neuroonkologie
  » Neuroonkologie


kleinhirn_blau
  » Spastische Spinalparalyse und
Kleinhirnerkrankungen


tiefeHirnstimul1
  » Tiefe Hirnstimulation


neuroprothetik
  » Neuroprothetik nach
Schlaganfall